Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Anmeldung ist verbindlich. Du kannst dich telefonisch, per Email oder im Studio anmelden. Bezahlt wird bitte zeitnah bar oder per Überweisung. Gerne stelle ich dir eine Rechnung aus. - die 5er- bzw. 10er-Karten für die Yogakurse sind bitte unmittelbar zu bezahlen. Sie sind 1 Jahr gültig. - Die Zahlung der Anmeldegebühr für Workshops, Events, Seminare oder Retreats ist innerhalb einer Woche nach Zugang der Bestätigung zu überweisen.

Kündigung /Rücktritt

Die Gebühren für die 5er bzw. 10er Karten können nicht erstattet werden. Sollte der Teilnehmer/in auf Grund von Krankheit oder ähnlichem nicht am Workshop, Event, Seminar oder Retreat teilnehmen können, kann er/sie kostenlos bis 7 Tage vorher zurücktreten. Späterer Rücktritt mit Erstattung ist nur möglich, wenn über eine Warteliste der Platz gefüllt werden kann.

Öffnungszeiten / Kursangebote

Yoga & Wein behält sich vor, das Kursangebot der Nachfrage entsprechend mit Vorlauf anzupassen. Es besteht kein Anspruch auf einen speziellen Kurs oder ein weiteres Angebot. In den Ferien ist das Studio in aller Regel geschlossen. Sonderstunden innerhalb der Ferien oder Ferienprogramme z.B. im Freien werden rechtzeitig über Aushänge und die Homepage bekanntgegeben.

Haftung

Mit Anmeldung zu einer der angebotenen Leistungen von Yoga & Wein versichert der / die Teilnehmer/in, freiwillig an den dargebotenen Yogaübungen teilzunehmen und nicht über seine Fähigkeiten hinuaszugehen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Es wird daher keine Haftung für selbstverschuldete Schäden übernommen. Für Kinder übernehmen die Sorgeberechtigten diese Haftung.

Für schuldhaft verursachte Schäden, die in den Verantwortungsbereich des / der Kursleiters/in fallen, haftet Yoga & Wein nach Überprüfung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mit einer Berufshaftpflichtversicherung.

Datenschutz

Neben den allgemeinen Datenschutzerklärung (siehe entsprechende Rubrik) werden folgende Daten erhoben und unter Beachtung des aktuell gültigen Datenschutzgesetzes gespeichert:
- Name
- Adresse und Email-Adresse
- Telefonnummern
- Geburtsdatum
- evtl. körperliche Einschränkungen und Vorerkrankungen
- Kontodaten
- unterschriebene Datenschutzerklärung
Mit einer Anmeldung ist der / die Teilnehmer/in mit dem Speichern einverstanden und bestätigt dies mit Unterschrift in der entsprechenden Erklärung. Widerruf ist jederzeit in Schriftform an die im Impressum verfügbare Adresse möglich.